Kurse

 

Termine Geburtsvorbereitung

Herztöne - Meine kleine Auszeit / Kursleitung: Claudia Weiland-Klug, Hebamme
Ort: live online als Video-Meeting, Kursbeschreibung s.u.

„Herztöne 8 - Meine kleine Auszeit“ 

10.06. - 29.07.21   8 x donnerstags 17.30-19.05 Uhr    ausgebucht!

„Herztöne 9 - Meine kleine Auszeit“  

14.10. - 16.12.21   8 x donnerstags 17.30-19.05 Uhr,  pausiert in den Herbstferien und am 18.11.                                                                            ausgebucht!

Herztöne Personal Coaching 

Hole Dir bequem die Geburtsvorbereitung nach Hause! - Individuelle Termine, ideal auch als Paarcoaching, für Selbstzahler*Innen oder auf Rezept nach Indikation 


Anmeldung 

Geburtsvorbereitung...hier

 

Termine Rückbildung

Kursleitung: Claudia Weiland-Klug, Hebamme, Ort: live online als Video-Meeting, Kursbeschreibung s.u.

Mama's workout 9_basic              ausgebucht! 

07.06. - 26.07.21    8 x montags 17.30 - 18.30 Uhr

Mama's workout 10_basic            ausgebucht!
13.09 - 25.10.21    6 x montags 17.30 - 18.45 Uhr  


Mama's workout Personal Coaching

Hole Dir bequem Dein Workout nach Hause! - Individuelle Termine, für Selbstzahler*Innen oder auf Rezept nach Indikation


Anmeldung Rückbildung...hier

Termine "Rund um die Geburt"

... und die erste Zeit mit meinem Baby, Kursbeschreibung s.u.

Ort: live als Video-Meeting

Anmeldung: Caritasverband / Sekretariat Beraten / 09341 9220-1025 / beraten@caritas-tbb.de    oder
                   Diakonisches Werk / Carina Kuhn / 09341 9280-16 / carina.kuhn@diakonie.ekiba.de

Datum

Uhrzeit

Träger

Titel

Referentin

29.09.2021

18:00-19:30

Diakonisches Werk

Geburt und Wochenbett

Christine Göhring,  Familienhebamme

06.10.2021

18:00-19:30

Caritasverband

Die erste Zeit nach der Geburt

Heike Janson, Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

13.10.2021

18:00-19:30

Caritasverband

Vom Baby zum Kleinkind Entwicklung und Ernährung im 1. Lebensjahr

Heike Janson, Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

20.10.2021

18:00-19:30

Diakonisches Werk

Bindung

Christine Göhring,  Familienhebamme

27.10.2021

18:00-19:00

Diakonisches Werk

Elternzeit und finanzielle Leistungen vor und nach der Geburt

Carina Kuhn Schwangerschaftsberaterin

 


Kursbeschreibungen:

"Geburtsvorbereitung Herztöne"

Der Wohlfühlkurs für Erstgebärende und alle werdenden Mamas, die die Basics der Geburtsvorbereitung nochmals auffrischen und sich umfassend auf die Geburt vorbereiten möchten, incl. Wehenworkshop© mit Partner.

Seitdem Du von der Existenz dieser Herztöne in Deinem Bauch weißt, befindest Du Dich in einem der aufregendsten Abschnitte im Leben einer Frau.
Wir sprechen Unsicherheiten und Ängste an, genauso wie praktische Tipps, die den Geburtsverlauf, das Stillen und das Leben mit einem Neugeborenen betreffen.
Der Schwerpunkt liegt darauf, das Vertrauen in die eigenen Kompetenzen zu stärken und zu lernen, was für einen positiven Einfluss die passende Atmung und Bewegung auf das Baby und den Geburtsverlauf hat. 

Den Kurs starten die Frauen unter sich mit den Themen gesunde Lebensweise und Beckenboden.
Am jeweils dritten und vierten Abend ist der Partner oder eine andere Begleitperson zum Wehenworkshop© willkommen. Wir besprechen Strategien, wie man die Partnerin bestmöglich unter der Geburt unterstützt und das Wochenbett managt, sodass der Start nach der Geburt ein gelungener wird.  

Eine tolle Bereicherung zum Kurs bildet jeweils eine 30 min. Information zu den Themen Stoffwindel- und Trageberatung durch externe Expertinnen. Im Online-Modus sind die Expertinnen nicht Teil des Programms und müssten für eine Beratung privat kontaktiert werden. Kontakt s. Links...

Abgerundet wird der Kurs durch die Themen Bonding und Stillen und Babypflege

Die Abende enden jeweils mit einem kleinen Verwöhnprogramm.

Ich empfehle den Kurs ab der 25.SSW; Für den Wehenworkshop© melden sich auch die Partner verbindlich an.
Tipp: Manche Krankenkassen übernehmen auch die Partnergebühr.

Stillworkshop - Von Anfang an...

... für Schwangere und Stillende

In diesem Workshop lernst Du, wie Du Dein Baby nach der Geburt unterstützen kannst, seine Reflexe beim Anlegen und Saugen richtig zu nutzen. Damit stellst Du von Anfang an die Weichen für eine schöne und glückliche Stillzeit und vermeidest Komplikationen.

Unwissenheit beim beim Stillen kann sehr leicht zu Stillschwierigkeiten führen - andererseits braucht es  "nur" ein gutes Basiswissen, um das Wesentliche richtig zu machen!

Wäre es nicht gut, sich dieses Know-how schon vor der Geburt anzueignen? Falls Du bereits stillst und Probleme haben solltest bist Du hier ebenso herzlich willkommen.

Du vertiefst Dein Wissen über die körperlichen Vorgänge beim Stillen, erlernst eine gute Stilltechnik und darüber hinaus alles, was für die Förderung der Milchbildung und einen gelungenen Start in Deine Stillzeit mit Deinem Baby wichtig ist.

Wir probieren ganz praktisch verschiedene Stillpositionen aus und üben, wie es richtig geht...für einen guten Start von Anfang an!

Zubehör: eine Puppe oder Teddy, ein Kissen, eine Fußbank, Hocker oder stabile Kiste


Rückbildung "Mama's workout basic"

Du bist nun Mama geworden, vielleicht schon zum wiederholten Mal. Du leistest gerade seelisch und körperlich großes und es ist wichtig, sich dabei etwas Gutes zu tun.

Dieser Kurs soll Dir dabei helfen, Deine körperliche Stabilität wiederzuerlangen und gleichzeitig Dein Wohlbefinden zu fördern.

Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt darin, den durch die Schwangerschaft entstandenen natürlichen Spalt in Deiner Bauchmuskulatur wieder zu schließen und den Beckenboden zu kräftigen. - Das ist immens wichtig, denn dadurch kann Dein Körper seine Funktionalität wieder komplett aufnehmen.

Um wieder gut in den Alltag  zurückzufinden, machen wir Deinen gesamten Körper wieder fit und schauen besonders nach Beschwerden im Schulter- und Nackenbereich - immer gewürzt mit einer Prise Humor. Die Stunden enden jeweils mit einem Entspannerle.

Ich empfehle den Kurs frühestens 6 Wochen nach einer Spontangeburt bzw. 8 Wochen nach einem Kaiserschnitt.

Tipp: Der Kurs sollte bis zum Ende des 9. Monats nach der Entbindung abgeschlossen werden, damit die Krankenkasse die Kosten trägt! ... Diese Frist ist z.Z. aufgrund der Corona-Pandemie aufgehoben!


Rund um die Geburt

... und die erste Zeit mit meinem Baby

Der Hebammenmangel hat leider auch den Main-Tauber-Kreis erreicht. Manche werdenden Mütter finden keinen Geburtsvorbereitungskurs bzw. eine Nachsorgehebamme, die ihnen nach der Geburt zur Seite steht. Besonders Eltern die aufgrund ihrer persönlichen Situation (Alleinerziehende, Eltern mit einem geringen Einkommen oder Frauen die Mehrlinge erwarten) Informationen zu dem Thema Geburt und die erste Zeit danach benötigen, wird dieser Kurs vom Caritasverband und dem Diakonischen Werk angeboten. Herzlich eingeladen sind jedoch auch alle Eltern, die sich über die einzelnen Themen informieren wollten. Das Modul „Geburt und Wochenbett“ ersetzt keinen mehrteiligen Geburtsvorbereitungskurs. Es werden Themen rund um die Geburt besprochen und Fragen beantwortet.

Alle Module können komplett oder einzeln gebucht werden. Die Kurse im Frühjahr werden online angeboten. Um Anmeldung wird gebeten Die Einwahldaten werden vor der Veranstaltung per Email zugesandt. Die Teilnahme ist somit bequem von zu Hause möglich und kostenfrei.

Um Anmeldung wird gebeten - Herzlich Willkommen!


 

FAQs zu Online-Kursen

Ist ein Online-Kurs nicht zu unpersönlich? Ich würde mich gerne zu einem Kurs anmelden, um u.a. auch neue Kontakte zu knüpfen!
Ein Online-Kurs bietet einen anderen Rahmen und birgt viel Potential in sich. Durch Impulse zu unterschiedlichsten Themen fördert die Hebamme den Austausch im Kurs, sodass eine entspannte und angenehme Atmosphäre entsteht, so wie in den Präsenzkursen auch. Jeder bestimmt letztendlich selbst, wie man sich in den Kurs einbringt. Es wird auch immer ermöglicht, dass sich die Teilnehmerinnen untereinander vernetzen um sich ggf. auch privat auszutauschen. Man kann von vielen Ideen und Anregungen anderer profitieren und darüber hinaus wächst auch im Online-Kurs ein Zusammenhalt in der Gruppe, der für Schwangere und frischgebackene Mamas ein wichtiger Wohlfühlfaktor sein kann.
Auch der Gedanke an ein mögliches zukünftiges Treffen mit den Teilnehmerinnen ist vor allem im Blick auf die Zeit nach den Lockdowns ein sehr schöner.

Was ist das schöne an Online-Kursen?
Sie können während der Pandemie ein verlässlicher Baustein vor- und nach Deiner Geburt sein. Sie fallen nicht einfach aus und Du hast plötzlich keinen Kurs mehr! Du kannst die anderen ohne Maske sehen:)) und Du beginnst ein neues Netzwerk rund um die Geburt zu schmieden, was während der Pandemie ansonsten nicht möglich wäre.

Ist es möglich, während eines Kurses Fragen zu stellen?
Es besteht in diesem Punkt kein Unterschied zu einem Präsenzkurs und individuelle Fragen sind immer willkommen. Meistens bewegt die anderen Teilnehmerinnen eine ähnliche Fragestellung und der ganze Kurs profitiert davon. Ebenso besteht die Möglichkeit, offene Fragen per E-Mail an die Hebamme zu senden, die dann themenspezifisch in den Kurs mit eingebaut werden. Natürlich darfst Du auch immer gerne ein Beratungsgespräch zu persönlichen Themen mit der Hebamme in Anspruch nehmen.

Welche Technik brauche ich für den Kurs?
Es ist keine besondere Technik für den Kurs erforderlich. Du kannst Deinen Computer, Laptop oder Handy benutzen. Da der Kurs per Video stattfindet, solltest Du prüfen, ob Deine Kamera und Dein Mikrofon funktioniert. Du kannst Dich ganz einfach über einen Browser (Chrome) in den Kurs einwählen. Den Link dafür bekommst Du von der Hebamme.

Muss ich eine Kamera haben?
Da alle Kurse per Video stattfinden, ist es empfehlenswert, eine funktionierende Kamera zu haben. Ein Handy oder ein Laptop verfügt ohnehin schon meistens über eine Kamera. Die Hebamme hat auch nur so die Möglichkeit, bei der Ausführung von Übungen zu unterstützen oder zu korrigieren. Ohne Kamera könnten Dich die anderen Teilnehmenden auch nicht sehen.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?
Falls Du noch an keinem Geburtsvorbereitungs- oder Rückbildungskurs teilgenommen hast übernehmen gesetzliche Krankenkassen während der Pandemie die Kosten für diese beiden Kurse als Video-Meeting. Da die Krankenkasse versäumte Stunden nicht übernimmt, werden diese privat in Rechnung gestellt.
Privatversicherte bekommen eine Rechnung, die sie dann bei ihrer Krankenkasse einreichen können. Hier gelten die Konditionen der jeweiligen privaten Krankenversicherung.

Warum muss ich bei der Anmeldung eine Kaution überweisen?
Die Hebamme hinterlegt die Kaution für ev. Fehlstunden, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden und aus diesem Grunde privat zu bezahlen sind oder bei Privatversicherten im Falle eines ev. Zahlungsverzuges. Die Kaution wird im Anschluss mit den Fehlstunden verrechnet bzw. rückerstattet.

Erhalte ich nach meiner Anmeldung eine Bestätigung, dass ich in dem jeweiligen Kurs verbindlich angemeldet bin? 
Ja -  Die Anmeldebestätigung wird per E- Mail an die Teilnehmenden versandt, sobald diese sich über https://weilandklug.hebamio.de/anmeldung registriert haben und die Kaution bzw. die Kaution plus die Partnergebühr auf das dort angegebene Konto überwiesen haben.

Gibt es spezielles Arbeitsmaterial für Online-Kurse?
Ja - Die Hebamme hat die Möglichkeit, ihren Bildschirm zu teilen und kann auf diese Weise Bilder, Präsentationen und Ihren Gebäratlas, der mittlerweile auch als E-Book vorliegt, optimal zur Anschauung bereitstellen und erläutern. Andere Arbeitsmaterialien werden in Form von PDF-Dateien jeweils vor der nächsten Kurstunde per E-Mail versandt.
Die Hebamme empfiehlt, sich die Sachen auszudrucken und ggf. noch eigenen Notizen zu machen.

Bekomme ich eine Rechnung/Quittung für die Partnergebühr im Geburtsvorbereitungskurs?
Ja - Die Hebamme versendet nach Abschluss des Kurses automatisch eine Rechnung/Quittung für die bereits bezahlte Partnergebühr. Viele Krankenkassen erstatten die Partnergebühr rückwirkend. 

Bekomme ich eine Teilnahmebestätigung als Nachweis für mein Bonusprogramm bei der Krankenkasse?
Ja - Nach Abschluss des Kurses kann die Hebamme eine solche Bescheinigung ausstellen oder im Bonusheft die Teilnahme mit Stempel und Unterschrift bescheinigen.

Findet der Rückbildungskurs mit Baby statt?
Da Du am Rückbildungskurs von zuhause teilnimmst, kann Dein Baby selbstverständlich auch dabei sein. In der Regel wird Dein Baby allerdings nicht in die Übungen mit einbezogen. Die Hebamme zeigt jedoch auch gerne immer mal wieder spezielle Übungen, die Du mit Deinem Baby auch nach dem Kurs noch machen kannst. Sie empfiehlt, falls es Dir irgend möglich ist, die Zeit jedoch mal einfach nur ganz allein für Dich zu nutzen - so sind die Übungen auch am effektivsten. Du kannst Dich ohne Kind auch viel einfacher auf die Entspannungsübungen einlassen und genießen...

Wie kann ich Feedback geben?
Die Hebamme versendet im Rahmen ihres Qualitätsmanagements nach Abschluss eines jeden Kurses Fragebögen an die Teilnehmerinnen per E-Mail. Die Antworten gehen anschließend anonym ein und werden von der Hebammen-Software automatisch ausgewertet. Es besteht aber auch immer die Möglichkeit, sich im Kurs direkt oder per E-mail zu äußern. 

Wie läuft das mit der Versichertenbestätigung im Online-Kurs?
Die Versichertenbestätigung wird von der Hebamme vor Beginn des Kurses als PDF-Datei zugesandt. Die Teilnehmerin druckt das Dokument aus und unterschreibt bei Anwesenheit nach jeder Kursstunde. Die Hebamme dokumentiert die An-/Abwesenheit während jeder Kursstunde. Spätestens 5 Werktage nach Abschluss des Kurses muss die original händisch unterschriebene Versichertenbestätigung bei der Hebamme auf dem Postweg eingegangen sein, andernfalls stellt sie der Teilnehmerin den Kurs privat in Rechnung. Das original Dokument sendet die Hebamme bei der Abrechnung dann zur jeweiligen Krankenkasse. Die Kassen akzeptieren keine eingescannten Versionen und auch keine digitalen Unterschriften, die als PDF-Datei versandt wurden!

Kann ein Präsenzkurs bei steigenden Covid-19 pos. Fallzahlen in einen Online-Kurs wechseln? 
Ja - Das ist auch möglich, nachdem ein Kurs schon gestartet ist.


Hebammenpraxis Taubertal

Claudia Weiland-Klug - Hebamme im Tauberbischofsheim

Hebamme
Claudia Weiland-Klug

Tel. 0174 63 54 33 1